Drucken

Themenwelten

Themenwelten

Die Qual der Wahl

Lemax oder Luville oder Lemax und Luville?

Die Schönheit der einzelnen Hersteller-Kollektionen und -Themen ist kaum in Worte zu fassen, dennoch versuchen wir Ihnen hier, einige Kurzinformationen zu diesen traumhaften Welten zu vermitteln.

Bei Lemax handelt es sich grundsätzlich um Phantasie-Kollektionen, die seinesgleichen  suchen. Schlendern Sie heute durch die Straßen alter Stadtteile in London, New York, San Francisco oder New Orleans finden Sie vereinzelt Häuserfassaden,  Dachgiebel, Veranden oder Eingangsbereiche, die sich zumindest ansatzweise in der Detailvielfalt von Lemax widerspiegeln. Keines der Häuser jedoch ist authentisch.

Anders bei Luville! Fahren Sie heute mit Ihrem PKW über die Höhenstrassen der Deutschen, Österreichischen, Französischen und Schweizer Alpen,  sehen Sie in den Dörfern unterschiedlichste  landestypische Bauweisen und Architekturen, an die sich Luville z.B.  bei der Anfertigung der "Schneewald-Themenkollektion" orientiert hat.  Und genau das ist der Unterschied zwischen Lemax und Luville. Bei Luville finden Sie authentische Gebäude, wie sie heute noch in der Alpenregion existieren.

Sie haben die Wahl zwischen ....

Nordpol-Navigator_b

Phantasievollem gepaart mit der Vielfalt unterschiedlichster Szenerien bis ins Detail!

oder

Authentisches, Heimatnahes gepaart mit der Vielfalt unterschiedlichster Szenerien bis ins Detail!

Die Themenbereiche von Lemax und Luville sind,  je nach persönlichen Wünschen und der vorhandenen  Phantasie,  nahezu alle mit- und untereinander kombinierbar.  Sie entscheiden mit Ihrer eigenen Phantasie, welche  Figuren, Beleuchtungselemente,  oder verschneite Bäume  am besten zu welchen Porzellanhäusern passen, den Kernstücken Ihres Weihnachtsdorfes. Sie werden feststellen, dass keine der Figuren auch nur annähernd durch die Eingangstür eines Porzellanhäuschens passt, und genau das ist es, was Lemax und Luville nicht praktizieren  > eine maßstabgerechte Anfertigung.

... unsere Empfehlungen & Tipps:

  1. Alle beleuchteten Porzellanhäuschen sind den Themenbereichen zugeordnet. Die Zuordnung der Figuren finden Sie in den jeweiligen Artikelbeschreibungen unseres Shops.
  2. Beleben Sie Ihr Weihnachtsdorf mit 2-3 animierten Artikeln mit entsprechenden Sounds. Sie werden feststellen, dass Ihr phantasievolles Dorf zum Leben erwacht und die dazu gehörende  Geräuschkulisse  erhält.
  3. Orientieren Sie sich bei Ihren Entscheidungen gern an den Kleidungsstücken der Figuren. Zum einen vermitteln diese die typische Victorianische Zeitepoche und zum anderen Generationen aus heutiger Zeit in moderner Kleidung, insbesondere zum Thema "Wintersport";  bei Luville zusätzlich an den Trachten.
  4. In allen Artikelbeschreibungen sind die jeweiligen Maße der Artikel angegeben. Besonders bei den Figuren sollten Sie darauf achten, dass - sofern Sie maßstabnah sammeln - die Höhe in etwa vergleichbar ist. In Breite und Tiefe sind die Abmessungen inkl. Sockel zu sehen. Trägt eine Dame einen Schirm über ihren Kopf, so ist dieser in der Höhenangabe enthalten.
  5. Alle animierten Artikel mit Sound sind mit einem Drehschalter ausgestattet, mit dem die Lautstärke laut/leise regulierbar ist.
  6. Zu den Porzellanhäuschen und Animation gehören grundsätzlich große und/oder kleine mit Schnee bedeckte Bäume. Die Wirkung gegenüber Porzellanhäuser ohne Bäume ist erstaunlich.
  7. Mit den Strahlern bzw. Spots können Sie individuell kleinere Szenen,  unbeleuchtete Teile auch z.B. Felswände anstrahlen. Die Effekte sind einfach phantastisch. Nachdem Sie die Strahler an gewünschter Stelle fixiert haben, können Sie diese mittels der Kugelgelenke in die gewünschte Position bringen. Versuchen Sie es einfach, Sie werden erstaunt sein.
  8. Achten Sie vor dem Kauf der Porzellanhäuser darauf, welche Dächer mit Schnee und welche ohne Schnee angeboten werden, damit Sie ein harmonisches Gleichgewicht erreichen. 

NachtlebenimWeihnachtsdorfb